Zurück

5. Juli 2022 | Ad Hoc

CANCOM SE: ​​​​​​​Rudolf Hotter legt sein Amt als Vorstandsvorsitzender zum 31. Oktober 2022 nieder; bisheriger COO Rüdiger Rath zum Nachfolger bestimmt

CANCOM SE: Rudolf Hotter legt sein Amt als Vorstandsvorsitzender zum 31. Oktober 2022 nieder; bisheriger COO Rüdiger Rath zum Nachfolger bestimmt

München, 5. Juli 2022 – Der Vorstandsvorsitzende der CANCOM SE, Herr Rudolf Hotter, hat sich heute auf eigenen Wunsch und im besten Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat verständigt, sein Mandat als Vorstand und Vorstandsvorsitzender der Gesellschaft vorzeitig zum 31. Oktober 2022 zu beenden. Seine Bestellung hätte am 31. Dezember 2024 geendet. Im Sinne einer reibungslosen Übergabe wird Herr Hotter dem Unternehmen für eine Übergangszeit von 12 Monaten außerhalb des Vorstands beratend zur Verfügung stehen.

Als Nachfolger von Herrn Hotter hat der Aufsichtsrat heute das Vorstandsmitglied Rüdiger Rath, bislang Chief Operating Officer (COO), mit Wirkung ab dem 1. November 2022 zum Vorstandsvorsitzenden bestimmt.

Im Zusammenhang mit dem Ausscheiden von Herrn Hotter und dem Wechsel von Herrn Rath in den Vorstandsvorsitz hat der Aufsichtsrat heute darüber hinaus beschlossen, den Vorstand künftig auf insgesamt vier Personen zu erweitern.

 

Mitteilendes Unternehmen:
CANCOM SE, Erika-Mann-Straße 69, 80636 München
ISIN DE0005419105, Frankfurter Wertpapierbörse (MDAX, TecDAX, Prime Standard)

Kontakt / Mitteilende Person:
Sebastian Bucher, Manager Investor Relations
+49 (0)89 540545193
ed.mo1721790579cnac@1721790579rehcu1721790579b.nai1721790579tsabe1721790579s1721790579